Das Neueste von Eintracht Frankfurt

  1. Von Nachwuchshoffnungen am Riederwald über Ehrungen fürs Lebenswerk und runde Geburtstage bis zu einem überraschenden Abschied.

  2. Nach dem 4:1 gegen den FC Salzburg will die Eintracht am Montag im Heimspiel gegen Union Berlin in der Bundesliga nachlegen.

  3. Die A- und B-Junioren der Eintracht streben danach, im Vergleich zum vergangenen Wochenende mehr Punkte einzufahren.

  4. Passend zum Start in die Karnevalswoche streift sich ganz Frankfurt sein Europagewand über. Jetzt geht es um Nachhaltigkeit.

  5. Die Adlerträger betonen auch nach dem Spiel, zu was sie in der Lage sind, wissen aber auch, dass erst Halbzeit ist.

  6. Frankfurt entscheidet das Hinspiel gegen den FC Salzburg mit 4:1 für sich. Matchwinner Kamada (12., 43., 53.) und Kostic (56.) treffen.

  7. Verpasse keine Sekunde des Hinspiels gegen Salzburg und sauge so viele Informationen und Emotionen wie möglich auf.

  8. Frankfurt zog mit Ach und Krach in die Round of 32 ein, Salzburg schied mit wehenden Fahnen aus der Königsklasse aus. Die Uhren stehen wieder auf Null.

  9. Schweigeminute und Trauerflor beim Spiel gegen den FC Salzburg.

  10. Außerdem spricht Dr. Fedor Weiser, ehemaliger Leiter des Fanprojekts, über seine Europaerlebnisse – auch die unrühmlichen am Rande des UEFA-Cup-Spiels 1994 bei Casino Salzburg.

  11. Andreas Witsch lebt als „Exil-Adler“ in Salzburg. So hat er seine Liebe zur Eintracht entdeckt und darum wünscht er sich, dass ein bayerischer Verein aus der zweiten Liga aufsteigt.

  12. Der FC Salzburg ist in Frankfurt angekommen. Vor dem Abschlusstraining im Stadion äußert sich Coach Jesse Marsch zu Hütter, Kostic, Hinteregger, Taktik und zieht den Vergleich zu Anfield.